Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Multiroom-Lautsprecher – Musik-Streaming in mehreren Räumen

Multiroom-LautsprecherMultiroom-Lautsprecher bieten dank ihrer smarten Vernetzung einen besonders komfortablen Musikgenuss. Sie verbinden verschiedene Räume miteinander und lassen sich unabhängig von ihrem Standort ganz bequem mit dem Smartphone bedienen. Alternativ können Sie mithilfe von Alexa die Lautsprecher mit ihrer Stimme steuern und so die Musik ihrer Wahl abspielen lassen. Ein Multiroom-System lässt sich beliebig erweitern. Sie können also erst einmal mit nur einem WLAN-Lautsprecher anfangen und nach und nach weitere hinzufügen. Hier finden Sie heraus, wie ein Multiroom-Sound-System aufgebaut ist und worauf Sie vor dem Kauf achten sollten. Ein Lautsprecher-Multiroom-Test kann beispielsweise eine gute Hilfestellung sein. Zudem fassen wir die verschiedenen Arten von Multiroom-Lautsprechern mit Fernbedienung oder ohne für Sie zusammen.

Multiroom-Lautsprecher Test 2022

Ergebnisse 1 - 0 von 10

Sortieren nach:

Der Aufbau eines Multiroom-Systems

Multiroom-LautsprecherDamit die Steuerung und auch die Tonausgabe Ihrer Multiroom-Anlage funktionieren, benötigen Sie mehrere Komponenten:

  • WLAN-Lautsprecher: Sie ermöglichen erst das Streamen in mehreren Räumen und können beispielsweise in Wohnzimmer, Küche und Schlafzimmer aufgestellt werden. Wichtig ist nur, dass sie netzwerkfähig sind.
  • WLAN-Router: Damit die Audiosignale übertragen werden können, benötigen Sie einen Router mit ausreichend Bandbreite. Nur so kann auch während des Musik-Streamings ein stabiles Internet gewährleistet werden.
  • Kommandozentrale: Moderne Multiroom-Lautsprecher aus dem Test lassen sich mithilfe des Smartphones steuern. Eine App dient als Fernbedienung. Sofern es sich um Bt-Lautsprecher handelt, besteht auch die Möglichkeit, die Multiroom-Lautsprecher mit Alexa zu verbinden. Auf Wunsch kann der Multiroom-Lautsprecher auch mit Fernbedienung auf klassische Art und Weise gesteuert werden.

Tipp: Als Musikquelle bietet sich eine Streamingplattform ihrer Wahl an. Darüber hinaus können Sie auch eine lokale Festplatte nutzen.

Musik hören ohne Kabel: So funktioniert ein Multiroom-Lautsprecher-System

Bose Multiroom-Lautsprecher oder JBL-Multiroom-Lautsprecher funktionieren alle auf die gleiche Art und Weise. Durch die Zusammenstellung aus mehreren Lautsprechern, die in einem Netzwerk miteinander kommunizieren, entsteht der sogenannte Multiroom. Die Übertragung der Musik erfolgt digital per Streaming. Mithilfe des Smartphones und der dazugehörigen App können Sie einen Song an die Bluetooth-Lautsprecher im Multiroom übertragen. Der Multiroom-Lautsprecher, der mit Alexa kompatibel ist, nimmt die Datenpakete entgegen und wandelt die digitalen Informationen in elektromagnetische Audiosignale um. Diese werden an die Membranen des Lautsprechers weitergeben, sodass sie für das menschliche Ohr wahrnehmbar werden.

Welche Arten von Multiroom-Lautsprechern gibt es?

Damit Sie auch wissen, welche Typen von Speakern erhältlich sind, haben wir hier noch einmal einen Multiroom-Lautsprecher-Vergleich von drei verschiedenen Arten für Sie gemacht.

Art Eigenschaften
Freistehende Multiroom-Lautsprecher
  • Viele Bluetooth-Lautsprecher für Multiroom-Systeme können Sie direkt auf den Boden stellen oder auf einem Sideboard platzieren.
  • Diese Modelle sind flexibel einsetzbar und manchmal sogar kabellos, sodass sie sich bei Bedarf auch schnell umstellen lassen.
Einbaulautsprecher
  • Unterputz-Lautsprecher fügen sich fast unsichtbar in Ihre Einrichtung.
  • Sie sind für den Einbau an der Wand oder an der Decke geeignet.
  • Können nicht durch spielende Kinder oder Haustiere umgeworfen werden.
Multiroom-Lautsprecher zum Aufhängen
  • Hänge Teufel-Multiroom-Lautsprecher können Sie platzsparend an der Wand platzieren.
  • Lassen sich für den perfekten Sound in der optimalen Höhe anbringen.
  • Manche Modelle sind schwenkbar und lassen sich so individuell einstellen.

Vor- und Nachteile von Multiroom-Lautsprechern

Multiroom-Lautsprecher mit Bluetooth zeichnen sich durch verschiedene Eigenschaften aus, von denen eine ganze Menge positiv sind. Doch wie immer gibt es auch ein paar Nachteile. Wenn Ihnen diese nichts ausmachen und die Vorteile für Sie überwiegen, könnten Bluetooth-Lautsprecher für ein Multiroom-System die richtige Wahl für Sie sein.

  • Lautsprecher in mehreren Räumen lassen sich vernetzen
  • kabellose Vernetzung möglich
  • Multiroom-Lautsprecher sind mit Alexa kompatibel
  • einfache Steuerung über das Smartphone
  • die Soundqualität ist aufgrund der Übertragungsbandbreite begrenzt
  • bei manchen Herstellern sind die verfügbaren Streamingdienste begrenzt

Mit einem Multiroom-Lautsprecher-Test finden Sie das beste Modell

Eine Multiroom-Lautsprecher-Bestenliste, Testberichte und Erfahrungen unterstützen Sie bei der Frage, welcher denn nun der beste Multiroom-Lautsprecher ist. Doch natürlich ist eine pauschale Antwort auch in einem Lautsprecher Multiroom-Test gar nicht so leicht. Grundsätzlich treffen Sie aber mit einem Multiroom-Lautsprecher-Testsieger eine gute Wahl. Denn er wurde von unabhängiger Stelle hinsichtlich zahlreicher Kriterien geprüft. Am Ende erhält ein guter Multiroom-Lautsprecher den Titel, der Ihnen mit Sicherheit gute Dienste leisten wird.

Er punktet mit hoher Qualität, positiven Ausstattungsmerkmalen und einem fairen Preis. Damit der Multiroom-Lautsprecher-Testsieger auch wirklich Ihrem Bedarf gerecht wird, ist unsere Empfehlung, dass Sie sich die Testkriterien besonders genau anschauen. Punkte, die Ihnen im Speziellen wichtig sind, sollten unbedingt im Lautsprecher-Multiroom-Test vertreten sein. Mögliche Kaufkriterien für Sonos Multiroom-Lautsprecher und Modelle anderer Hersteller könnten beispielsweise diese sein:

  • Welche Streaming-Möglichkeiten erlauben die Speaker aus dem Lautsprecher-Multiroom-Test ?
  • Kann das Sound-System auf Surround erweitert werden?
  • Welche Audio-Formate unterstützt der Lautsprecher?
  • Ist der Multiroom-Lautsprecher Undok-kompatibel?

Einsatzmöglichkeiten für Multiroom-Lautsprecher mit Bluetooth

Bei einem Multiroom-Lautsprecher-Test kommt auch darauf an, wie die Speaker später eingesetzt werden sollen. Um Internetradio in der Küche hören zu können, genügen beispielsweise schon sehr kleine Lautsprecher mit einer normalen Klangqualität. Wenn Sie aber ein Heimkino realisieren möchten, sind Modelle mit einem vollen Klang und einem möglichst guten Bass gefragt. Glücklicherweise lässt Ihnen ein Multiroom-Lautsprecher-System viele Freiheiten. Denn natürlich können Sie unterschiedliche Boxen mit WLAN in mehreren Räumen aufstellen und miteinander koppeln. Über die Bt-Lautsprecher in einem Multiroom-System können Sie in einem Raum ein Hörbuch genießen und in einem anderen Radio hören. Sie können aber auch in allen Räumen gleichzeitig dieselben Audioinhalte laufen lassen. Es handelt sich also um ein enorm vielseitiges und flexibles System, das sich zugleich sehr leicht realisieren lässt.

Multiroom-Lautsprecher online günstig kaufen

Auf der Suche nach einem guten Angebot für einen der Multiroom-Lautsprecher aus einem Test sind Sie in Online-Shops meist an der richtigen Adresse. Natürlich können Sie auch bei Saturn oder Media Markt persönlich vorbeischauen. Wenn Sie sich allerdings für den Kauf im Online-Shop entscheiden, profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen. So ist es beispielsweise viel leichter, einen Multiroom-Lautsprecher-Vergleich zu machen, um das günstigste Angebot zu finden. Die Preise können je nach Modell und Hersteller zum Teil stark variieren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit von dem Versand nach Hause Gebrauch machen. Online sind beispielsweise diese Lautsprecher verfügbar:

  • Teufel Multiroom-Lautsprecher
  • Bose Multiroom-Lautsprecher
  • JBL Multiroom-Lautsprecher
  • Sonos Multiroom-Lautsprecher
  • Samsung Multiroom-Lautsprecher

Tipp: Wenn einen Multiroom-Lautsprecher günstig online kaufen und einen Preisvergleich machen möchten, dann filtern Sie die Suchergebnisse im jeweiligen Online-Shop einfach entsprechend. Oft können Sie beispielsweise einen Höchstpreis einstellen. Doch auch die gezielte Suche nach einem Samsung Multiroom-Lautsprecher oder einem Modell von einer anderen Marke ist problemlos möglich.

Oft von unseren Lesern nachgefragt

Gibt es eine Liste der besten Modelle bzgl. "Multiroom-Lautsprecher"?

Für die Kategorie "Multiroom-Lautsprecher" auf lautsprechervergleich.com kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Welche Marken oder Hersteller sind empfehlenswert?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Yamaha, Sonos, KEF, Polk Audio, Denon.

Welche Preise werden für diese Produkte aufgerufen?

Für die Kategorie Multiroom-Lautsprecher haben wir Preise von 47-829 Euro gefunden. Der Durchschnitt bei lautsprechervergleich.com beträgt demnach 318 Euro. Alle Online-Shops und Angebote finden Sie auf der jewiligen Produktdetailseite.

Top 10 Multiroom-Lautsprecher im Test bzw. Vergleich 2022

Hier finden Sie die aktuelle Top 10 vom Multiroom-Lautsprecher Test auf lautsprechervergleich.com für das Jahr 2022 als Vergleichstabelle.

Multiroom-Lautsprecher Test- und Vergleichstabelle
ModellKategorieRezensionVor- und NachteilePreisZum Test
Yamaha MusicCast 50
Yamaha MusicCast 50 Test
z.B. WLAN Lautsprecher, MP3 Lautsprecher, Smart Speaker4 Sterne
(gut)
Multiroom Box, moderne Ausstattung, gutes Design
nicht günstig
ca. 379 €» Details
Sonos One Smart Speaker 2-Raum Set
Sonos One Smart Speaker 2-Raum Set Test
z.B. Smart Speaker, Smart Home Lautsprecher, Multiroom-Lautsprecher4.5 Sterne
(sehr gut)
Klang, Design, Kompaktheit, Platzsparend, 2 in einen, Sprachsteuerung
WLAN wird nicht gefunden, Nur mit Apps kompatibel
ca. 569 €» Details
  Audio Pro Addon C10 Multiroom Lautsprecher
  Audio Pro Addon C10 Multiroom Lautsprecher Test
z.B. Smart Home Lautsprecher, Bluetooth Lautsprecher, WLAN Lautsprecher4.5 Sterne
(sehr gut)
Klangqualität, Bass, Einrichtung, Verarbeitung, Stabilität, Design
Softwareprobleme
ca. 350 €» Details
  Audio Pro Addon C5 Multiroom Lautsprecher
  Audio Pro Addon C5 Multiroom Lautsprecher Test
z.B. Bluetooth Lautsprecher, WLAN Lautsprecher, Design-Lautsprecher4.5 Sterne
(sehr gut)
Klang, Bässe, Handhabung, Verarbeitung, Design, Einrichtung
Verbindungsaufbau schwer, Verbindung instabil
ca. 249 €» Details
KEF LSX
KEF LSX Test
z.B. Bluetooth Lautsprecher, WLAN Lautsprecher, Smart Speaker4.5 Sterne
(sehr gut)
Einrichtung, Bass, Klang, Kompaktheit, Hingucker, Verarbeitung
Konnektivität mit WLAN, Softwareprobleme
ca. 829 €» Details
Polk Audio React Heimkino Soundbar
Polk Audio React Heimkino Soundbar Test
z.B. Alexa Lautsprecher, Soundbars, Smart Home Lautsprecher4.5 Sterne
(sehr gut)
Klang, Verarbeitung, Design, Alexa, Bass, Verbindungsaufbau
Alexa nicht abschaltbar, Spotify nicht benutzbar
ca. 220 €» Details
Sonos ROAM SL
Sonos ROAM SL Test
z.B. Bluetooth Lautsprecher, Akku-Lautsprecher, WLAN Lautsprecher4.5 Sterne
(sehr gut)
Leistung, Qualität, Akku, Verarbeitung, Stabilität, Design
Verbindungsprobleme, Klangqualität
ca. 154 €» Details
Denon Home 150
Denon Home 150 Test
z.B. WLAN Lautsprecher, Smart Home Lautsprecher, Smart Speaker4 Sterne
(gut)
guter Klang, kompakte Bauweise, mit Alexa
AirPlay nicht im Stereoverbund
ca. 195 €» Details
  eBird WLAN-Lautsprecher
  eBird WLAN-Lautsprecher Test
z.B. Multiroom-Lautsprecher, Bluetooth Lautsprecher, iPhone Lautsprecher4 Sterne
(gut)
multiroom-fähig, kompakte Größe, relativ günstig
ohne Equalizer
ca. 47 €» Details
Sonos One SL All-In-One Smart Speaker
Sonos One SL All-In-One Smart Speaker Test
z.B. MP3 Lautsprecher, Airplay Lautsprecher, Lautsprecher Systeme4.5 Sterne
(sehr gut)
Optik/Design, State of the Art Musikqualität, Feuchtigkeitsbeständigkeit
ca. 184 €» Details
(Datum der Erhebung: 04.10.2022)

Lesen Sie jetzt weiter:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (96 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Multiroom-Lautsprecher – Musik-Streaming in mehreren Räumen
Loading...

Einen Kommentar schreiben