Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Retro-Lautsprecher – stilvolle und moderne Lautsprecher in edlem Design

Retro-LautsprecherSie hören gern Musik aus den 60er, 70er oder 80er Jahren? Sie haben ein Faible fürs damalige Design von Möbeln und Musikanlagen? Wenn auch nur eines davon auf Sie zutrifft, sind Retro-Lautsprecher eine vielversprechende Anschaffung für Sie! Obwohl außen im Retro-Look gehalten, besitzen die modernen Boxen ein funktionsreiches und technologisch hochwertiges Innenleben: Retro-Lautsprecher mit Bluetooth, Portable Speaker mit Internetradio im Retro-Design, Retro-Lautsprecher mit WLAN – all das und vieles mehr erwartet Sie im Retro-Lautsprecher-Vergleich. Falls Sie sich für Retro-Lautsprecher begeistern, ist unsere Empfehlung, dass Sie sich unsere Kaufberatung in den folgenden Zeilen durchlesen, um das richtige Angebot für Ihr Heimkino- oder Sound-System zu finden.

Retro-Lautsprecher Test 2022

Was sind überhaupt Retro-Lautsprecher?

Retro-LautsprecherEine offizielle Definition gibt es nicht, allerdings muss ein guter Retro-Lautsprecher optisch definitiv an ein Radio oder an eine Box aus den vergangenen Jahrzehnten erinnern. Dieser Retro-Look kann beispielsweise erzielt werden, indem Boxen oder Radios aus Mitte des letzten Jahrhunderts optisch nachgebildet werden.

» Mehr Informationen

Nahezu immer zeichnen sich Retro-Lautsprecher durch Holz als Gehäuse aus; das Retro-Lautsprecher-Holz ist anders als bei Lautsprechern im modernen Design in einer auffälligen Braun-Abstufung oder in einem edlen Braunfinish.

Teilweise zeichnet sich das Retro-Gehäuse durch eine rustikale Verarbeitung aus. Anders als bei einem modernen Lautsprecher, welcher in der Regel eine schlanke Form zum Ziel hat, kann beim Retro-Design eine breite und sperrige Optik gegeben sein.

Hinweis: Die Alternative dazu, sich einen neuen Retro-Lautsprecher Testsieger zu kaufen, besteht im Gebrauchtkauf (z. B. bei Ebay) eines tatsächlich älteren Lautsprechers aus den 50er, 60er oder 70er Jahren. Wir raten allerdings aus mehreren Gründen hiervon ab. Die wohl wichtigsten zwei Gründe sind: Beim Neukauf erhalten Sie einerseits eine Garantie. Andererseits sind die modernen Lautsprecher im Retro-Gehäuse mit modernen Komfortfeatures, wie etwa einer Steuerung über Internet oder Bluetooth, ausgestattet.

Verschiedene Lautsprecher: Retro gibt es in mehreren Arten

Unter einem Retro-Lautsprecher kann einerseits ein großes und stationäres Radio verstanden werden. Besonders bekannt ist hier der Marshall-Lautsprecher; der Hersteller Marshall produziert zahlreiche Radio-Lautsprecher, die den Modellen aus den 50er und 60er Jahren nachempfunden sind und den markanten, geschwungenen Marshall-Schriftzug als Markenzeichen haben. Auch wenn das Retro-Gehäuse über Drehregler verfügt, um das Retro-Design überzeugend darzustellen, ist nahezu jede Marshall-Box ein BT-Lautsprecher (Bluetooth-Lautsprecher), der per Funk bequem aus der Entfernung gesteuert werden kann.

» Mehr Informationen

Der Marshall-Box steht eine Reihe kleinerer Retro-Lautsprecher mit Bluetooth und/oder WLAN gegenüber, die aufgrund der geringeren Größe nicht zum stationären Einsatz bestimmt sind, sondern transportierbar sind (Portable Speaker) und kabellos über einen Akku betrieben werden. Ein Lautsprecher, der Retro und portabel ist, verfügt über weniger Leistung als ein Heimkino- oder Sound-System und ist nur für kleinere Versammlungen, Partys oder Zusammenkünfte vorgesehen.

Möchten Sie Retro-Lautsprecher kaufen, die ganze Räume mit Klang, Lautstärke und mit Surround-Sound in hoher musikalischer Qualität ausfüllen, dann reicht ein einziger Retro-Lautsprecher nicht aus. Sie müssen in diesem Fall in Ihrem Retro-Lautsprecher Test gezielt nach Heimkinosystemen und HiFi-Systemen suchen, die mindestens 2 Frontlautsprecher enthalten; das ist ein 2.0-System. Ein in diesen Lautsprechern enthaltener Verstärker (aktive Verstärkung) oder externer Verstärker (passive Verstärkung) muss dem System ebenfalls angehören. Wenn Sie ordentlich Bass hören möchten, dann berücksichtigen Sie, dass die Lautsprecher mit Retro-Design auch einen Subwoofer haben – das wäre ein 2.1-System. Aufwärts bis zu 5.1-, 7.1- und noch höheren Systemen werden Sie ebenfalls eine große Auswahl in jedem spezialisierten Online-Shop entdecken.

Retro-Lautsprecher Vergleich: Typenübersicht mit Nutzungsempfehlungen

Typ / Lieferumfang Merkmal/e Nutzungseigenschaften
Stationärer Radio-Lautsprecher Box, die stationär betrieben wird Für 1-2 Räume ausreichend Leistung; oftmals mit AUX- und USB-Anschlüssen sowie Funkverbindungen
Tragbarer Retro-Lautsprecher Box, die ohne Kabel und mit Akku funktioniert Für kleinere Personenmengen zum Musikhören; meist nur ein USB-Anschluss zum Laden sowie Bluetooth-Verbindung
Heimkino- und HiFi-Systeme Mehrere und größere Komponenten zur Aufstellung im Raum Für das Heimkino als Retro-Lautsprecher-Surround mit mehreren Audiokanälen erhältlich; auch Ausführungen der Retro-Lautsprecher-Stereo mit nur zwei Audiokanälen sind auf dem Markt

Die wichtigsten Kaufkriterien für Ihren Retro-Lautsprecher Test

Nachdem Sie sich mithilfe der vorigen Inhalte darauf festgelegt haben, ob Sie eine kleine Box oder ein ganzes System kaufen, können Sie nun die Kaufkriterien durchgehen und prüfen, welches Produkt Ihr Retro-Lautsprecher Testsieger wird. Das wohl wichtigste Kaufkriterium ist die Klangqualität. Hierbei gilt: Sie können noch so viele technische Daten und Materialien der verschiedenen Produkte vergleichen, aber werden dadurch in Ihrem Retro-Lautsprecher Test keine Rückschlüsse auf die Klangqualität ziehen können. Testberichte im Internet und unsere Erfahrungen zeigen, dass das ideale Kriterium, um beste Retro-Lautsprecher zu finden, die Marken sind. Bestimmte Marken haben sich durch eine hohe Klangqualität einen Namen gemacht:

» Mehr Informationen
  • Teufel Retro-Lautsprecher
  • BOSE Retro-Lautsprecher
  • NUMAN Retro-Lautsprecher
  • Marshall Retro-Lautsprecher
  • ANGELS HORN Retro-Lautsprecher

Wenn Sie bevorzugt von diesen Marken Retro-Lautsprecher kaufen, müssen Sie zwar höhere Preise in Kauf nehmen, aber erhalten im Gegenzug bewährte Qualität. Weitere Marken, die qualitativ nur etwas schwächer abschneiden als die in der Aufzählung, dafür aber im Preisvergleich günstiger sind, sind u. a. die JBL Retro-Lautsprecher, Bennett & Ross Retro-Lautsprecher und Magnat Retro-Lautsprecher. Bei diesen Marken können Sie ohne allzu hohe Qualitätseinbußen im Vergleich zu den führenden Marken Retro-Lautsprecher günstig kaufen.

Des Weiteren ist darauf zu achten, welche Verbindungstechnologien und Schnittstellen Lautsprecher haben. Bei WLAN können Sie Ihre Retro-Lautsprecher mit Alexa verbinden. Die Mindestanforderung für eine kabellose Verbindung sind BT-Lautsprecher, die sich über Bluetooth verbinden lassen. Grundsätzlich sind kabelgebundene Ausführungen sehr willkommen, da eine Kabelverbindung am zuverlässigsten ist und die Daten mit der höchsten Qualität überträgt. Wichtige Schnittstellen sind USB-, AUX- und/oder Cinch-Anschlüsse.

Tipp: Ein guter Retro-Lautsprecher kann zudem über Features wie ein Internetradio verfügen und sollte – falls es ein tragbares Modell ist – wasserdicht bis zur IP-Schutzklasse IPX7 sein.

Vor- und Nachteile der Lautsprecher in Retro-Optik

  • als kleine Box oder als umfassendes System
  • mit zahlreichen Verbindungsstandards: Retro-Lautsprecher mit Bluetooth, WLAN, AUX, USB, 3,5 mm Cinch und weitere
  • Produkte renommierter Marken in hoher Qualität erhältlich: Marshall-Lautsprecher, Teufel Retro-Lautsprecher, BOSE Retro-Lautsprecher, Grundig Retro-Lautsprecher, JBL Retro-Lautsprecher etc.
  • zahlreiche Angebote auch ohne Kabel mit Akku- und/oder Funkverbindung
  • sowohl in Surround- und Mono-Ausführung als auch in der Variante als Retro-Lautsprecher-Stereo erhältlich
  • Auswahl an Retro-Lautsprechern aufgrund des besonderen Designs und der kleinen Zielgruppe etwas geringer als bei modernen Lautsprechern

Fazit: Legendäre Lautsprecher dank der Retro-Optik, praktische Boxen dank des modernen Innenlebens!

Retro-Lautsprecher meistern durch ihre stilvolle 50er- bis 80er-Jahre-Optik und das weitentwickelte technologische Innenleben die eindrucksvolle Gratwanderung zwischen Tradition und Moderne. Bei führenden Marken wie Teufel, BOSE und Marshall erhalten Sie Top-Qualität, während Sie bei beispielsweise JBL und Magnat bei geringen Qualitätseinbußen Retro-Lautsprecher günstig kaufen können. Wählen Sie die Box, das Radio oder das System Ihrer Wahl! Achten Sie dabei auf die Ausstattung und die von Ihnen gewünschten Features. Sichern Sie sich dann online die Box Ihrer Wahl mit Versand zu einem fairen Preis und genießen Sie beste Klänge bei nostalgischem Design.

» Mehr Informationen

Lesen Sie jetzt weiter:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (74 Bewertungen, Durchschnitt: 4,43 von 5)
Retro-Lautsprecher – stilvolle und moderne Lautsprecher in edlem Design
Loading...

Einen Kommentar schreiben