Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Yamaha C20A Soundbar Test

Yamaha C20A

Yamaha C20A
Yamaha C20AYamaha C20AYamaha C20AYamaha C20AYamaha C20AYamaha C20AYamaha C20AYamaha C20A

Einschätzung

Yamaha C20A Test

<a href="https://www.lautsprechervergleich.com/yamaha/c20a-soundbar/"><img src="https://www.lautsprechervergleich.com/wp-content/uploads/awards/9965.png" alt="Yamaha C20A" /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Verarbeitung
Lieferumfang
Preis-Leistung

Vorteile

  • Guter Klang
  • Gaming Funktion
  • Optik

Nachteile

  • Kein DTS

Produktdetails

HerstellerYamaha
Name des ProduktsC20A
Online erhältlich aufs. Preisvergleich
Derzeitiger Preis ca. 207 Euro
Steuerungsmethode Fernbedienung
Artikelgewicht 2.37 Kilogramm
FarbeSchwarz
Kundenstimmen4.2/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN4957812660945
Ursprünglicher Preis bzw. UVP279 Euro

Relevante Videos

Wireless Surround mit Yamaha MusicCastYamaha SR-C20A review: Best compact soundbar?YAMAHA SR-C20A Compact Sound Bar installDie 7 besten Soundbars bei Amazon

Die C20A ist die kleinste Soundbar aus dem Hause Yamaha und eignet sich sowohl für den Anschluss an ein TV-Gerät wie auch den PC. Zu den verschiedenen Funktionen gehört ein Gaming Modus, durch den Spieler besser hören, wenn sich ein Gegner anschleicht. Per Bluetooth lassen sich Musik und Podcasts direkt vom Smartphone, Tablet und weiteren Geräten streamen. Wir wollten wissen, ob die Soundbar hält was sie verspricht und haben einen genaueren Blick darauf geworfen.

Yamaha C20A bei elektrowelt24.de

  • Yamaha C20A bei elektrowelt24.de im Angebot
Bei elektrowelt24.de kaufen

Ton-Qualität & Nutzung

Die Soundbar C20A von Yamaha verfügt über alle wichtigen Anschlüsse. Hierzu gehören neben HDMI zwei optische Digitaleingänge sowie eine 3,5mm-Buchse für analoges Audio. Der HDMI Anschluss unterstützt ARC, sodass die Soundbar auch über die Fernbedienung des TV-Geräts gesteuert werden kann. Die fünf LEDs unten an der Vorderseite signalisieren den Betriebszustand sowie die aktuell gewählten Einstellungen. Was die Optik betrifft, macht die Soundbar mit ihren runden Formen mit dem edlen Stoffbezug einen sehr hochwertigen Eindruck. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Ausstattung & Wie ist die Verarbeitung?

Wie aus den vielen Bewertungen bei Amazon hervorgeht, kann die Soundbar mit einer guten Klangqualität überzeugen. Positiv hervorgehoben wird unter anderem, dass sich der Klang großflächig im Raum aufbaut. Der Klang wird sowohl nach vorne als auch nach oben abgestrahlt. Deshalb ist der Lautsprecher auch für größere Geräte mit 65 Zoll geeignet. Für die unterschiedlichen Wiedergaben gibt es die Klangmodi, Standard, Stereo, Movie und Game. Mit Ausnahme von Stereo wird bei allen Modi ein Surroundsound simuliert. Der Verstärker der Yamaha Soundbar liefert 100 Watt Ausgangsleistung und hat Dolby Digital Decoder an Bord. Die beiden Frontlautsprecher werden mit je 20 Watt versorgt und der integrierte 75 mm Tieftöner wird mit den restlichen 60 Watt befeuert. Was fehlt ist der Support für DTS, es wird nur Dolby Digital unterstützt. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 207 Euro im Online-Shop von elektrowelt24.de. Für eine Soundbar mit dieser Qualität gibt es am Preis-Leistungs-Verhältnis nichts auszusetzen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Wie lautet das Fazit?

Die Soundbar C20A von Yamaha verleiht auch neueren TV-Geräten einen deutlich besseren Klang. Sie benötigt nur wenig Platz und ist deshalb auch bestens für den Anschluss an einen PC geeignet. Wer noch nach einer günstigen Möglichkeit für ein Heimkinoerlebnis sucht, liegt mit diesem Gerät in jedem Fall richtig. Wir vergeben insgesamt aufgrund von Kundenmeinungen und Produktausstattung 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 630 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Shopping: Yamaha C20A

Bei elektrowelt24.de kaufen
207,00 €
Versandkostenfrei
Daten am 16.07.2024 um 10:38 Uhr aktualisiert*

Einen Kommentar schreiben

Teilen Sie Ihre Erfahrungen oder Fragen zu Yamaha C20A mit unseren Lesern.